Stadtkapelle Traiskirchen

Stadtkapelle

Herz_60H

Traiskirchen

Home

Wappen Traiskirchen

seit 1919

Aktuelles 2015

12.12.2015

Weihnachtsfeier beim Heuriger der Familie Leimer - Zum 55er

zur Fotogalerie >>>

zur Fotogalerie >>>Am Samstag, dem 12.12.2015, trafen sich die Mitglieder der Stadtkapelle Traiskirchen und deren Angehörige zur jährlichen Weihnachtsfeier, die diesmal beim Heurigen Leimer „Zum 55er“ stattfand. Zu Beginn wurden von mehreren kleinen Gruppen, im überdachten Hof, ein paar besinnliche Weihnachtslieder zum Besten gegeben, während die Zuhörer den selbstgemachten Punsch verkosten durften.

zur Fotogalerie >>>Danach gab es einen kurzen Jahresrückblick von unserem Obmann, mit einer kleinen Ehrung der fleißigsten Probenbesucher. Im Anschluss daran durften das leckere Essen sowie die selbstgemachten Mehlspeisen natürlich nicht fehlen.

Vielen Dank für die Punsch- und Mehlspeisspenden!

15.11.2015

Großartiger Erfolg bei Konzertwertung

 

Die Stadtkapelle Traiskirchen hat sich auch heuer an der Konzertwertung der BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt des NÖ Blasmusikverbandes beteiligt. Die gewissenhafte Vorbereitung auf diesen Bezirkswettbewerb, der am Sonntag, dem 15. 11., im Kulturhaus Hirtenberg stattgefunden hat, hat Früchte getragen. Die Musikerinnen und Musiker überzeugten mit „Der Ackersmann“ von Franz Kinzl und „Another Opening“ von Fritz Neuböck die Juroren. Das Blasorchester konnte unter der musikalischen Leitung von Kpm. Walter Skoda in der schwierigen Oberstufe mit 92,33 Punkten einen „ausgezeichneten Erfolg“ erreichen.Konzertwertung 2015

Ich gratuliere allen Musikerinnen und Musikern, die diesen großartigen Erfolg möglich gemacht haben, zu dieser phänomenalen Leistung – die Stadtkapelle hat von allen Oberstufen-Kapellen das beste Punkteergebnis erzielt.

Ich bin sehr stolz auf Euch!

Ihr seid spitze!
Walter Skoda, Kpm.

31.10.2015

„Wetten dass ……“ – Konzert der Stadtkapelle

zur Fotogalerie >>>

Das diesjährige Herbstkonzert der Stadtkapelle Traiskirchen am 31. Oktober 2015 stand unter dem Motto: „Wetten dass ….“ Und man konnte dies als Besucher ganz verschieden interpretieren. Wetten dass … man vieles kennt – mit Sicherheit ! Wetten dass … dieses Orchester auf allerhöchstem Niveau spielt – auf jeden Fall ! Wetten dass … es ein unheimlich breit gefächertes – kurzweiliges - Programm ist - unbestritten und Wetten dass … es keiner bereut hat zu diesem Konzert gekommen zu sein – dem kann jeder nur zustimmen!

Der Stadtsaal war am Samstag, dem 31. Oktober, fast bis zum letzten Platz mit Publikum jeden Alters besetzt und bereits im ersten – klassischen Teil – vermochte es das Orchester musikalisch zu berühren! Mit Mephistos Höllenrufe (Walzer von Johann Strauß) oder der Peer Gynt Suite Nr. 1 (von Edvard Grieg), um nur einen Auszug zu nennen, brachte man Stücke, welche an Schwierigkeit fast nicht zu überbieten sind, bravourös dar.


Nach der Pause wurden einige Film- und Fernsehmelodien beschwingt zum Besten gegeben und man konnte auch sein eigenes musikalisches Erinnerungsvermögen testen.


Ein Querschnitt durch die Operette „Der Vogelhändler“ versetzte die Zuhörer in wunderbare Stimmung und die Stadtkapelle „musste“ nach nicht enden wollendem Applaus noch zwei Zugaben spielen.

Resümierend kann man sagen, dieses Herbstkonzert war eines der Besten! Darauf wette ich … in diesem Sinne freue ich mich auf ein Wiederhören.

STR Manuela Rommer-Sauerzapf

11.10.2015

Spiel in kleinen Gruppen

 

Auch 2015 nahmen Musiker der Stadtkapelle Traiskirchen am Kammermusikwettbewerb der BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt des NÖ Blasmusikverbandes im „BiZENT“ Arkadia Traiskirchen teil.
DSC_3588_200

Am Sonntag, dem 11. 10., stellten sie sich der Jury. Florian Skoda konnte mit seiner Partnerin Kerstin Hofleitner (beide Klarinette) für den MV Zillingdorf -Eggendorf einen „ausgezeichneten Erfolg“ und


DSC_3486_200

das Horn-Duo „Cornetto“ – Matthias Reitner und Walter Skoda – für die Stadtkapelle Traiskirchen einen „sehr guten Erfolg“ erringen.

Herzlichen Glückwunsch!

26.09.2015

Musik in Bewegung

zur Fotogalerie >>>

Am Samstag, dem 26. 9., stellte sich die Stadtkapelle Traiskirchen im Rahmen des diesjährigen Bezirksmusikfestes in Wiesmath der Marschmusikbewertung. Ein sehr ambitioniertes Showprogramm bescherte dem Musikverein in der höchsten Stufe E mit 86,5 Punkten einen guten Erfolg.

Danke allen, die die Musikproben besucht und bei der Wertung ihr Bestes gegeben haben, und vielen Dank an Stabführer Ing. Andreas Poisinger, der sich große Mühe gegeben hat, die Show mit uns einzustudieren.

Kpm. Walter Skoda

20.09.2015

Lieder- und Weisenblasen

zur Fotogalerie >>>

3 Gruppen der Stadtkapelle Traiskirchen haben sich am 21. Lieder- und Weisenblasen der BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt des NÖ Blasmusikverbandes am 20. 9. 2015 in Rohr im Gebirge beteiligt. Auf der „Haselrast“ beim Gasthaus Furtner musizierten Christoph Rzidky und Lukas Stadler (beide Flügelhorn), Rosa Neubauer und Sebastian Hager (Tenorhorn) sowie Gerhard Javernigg und Walter Skoda (Horn). Es wurden von den 13 teilnehmenden Gruppen Lieder, Jodler und Weisen – unter freiem Himmel – vorgetragen und von den zahlreichen Zuhörern mit reichlich Beifall bedacht. Auch Hoppalas wie z.B. ein heftiger Windstoß, der die Noten vom Pult wehte, konnte unsere MusikerInnen nicht aus der Ruhe bringen.

Ein sehr netter Nachmittag mit guter Musik und ausgezeichneter Verköstigung.

Ich bedanke mich bei allen MusikerInnen, die sich an dieser Bezirksveranstaltung beteiligt haben, für ihren Einsatz.

Kpm. Walter Skoda

12.09.2015

Ausflug ins Waldviertel

zur Fotogalerie >>>

Am 12. September unternahm die Stadtkapelle Traiskirchen einen Ganztagsausflug nach Zwettl. Am Vormittag erhielt man eine Führung durch die Privatbrauerei Zwettl mit multimedialer Präsentation der Zwettler Biernatur, Informationen zum Brauwesen, Blick auf die Fass- und Flaschenfüllanlagen, Monolog des „armen“ Bierroboter „Blacky“ und zuletzt Verkostung von 4 Biersorten. Nach einem reichlichen Mittagsmahl beim „Bergwirt“ wurde man am Nachmittag fachkundig durch das Stift Zwettl geführt. Man besichtigte die neu renovierte Stiftskirche, den romanisch-gotischen Kreuzgang mit stimmungsvollem Brunnenhaus und den Kapitelsaal. Den gemütlichen Ausklang gab es beim sehr beliebten Urbaniheurigen in Feuersbrunn.

Ein herzliches Danke unserer Eventmanagerin MMag. Elisabeth Herbst fürs Organisieren und der Stadtgemeinde Traiskirchen für die Übernahme der Buskosten. Es war ein sehr schöner Ausflug, der vielen in guter Erinnerung bleiben wird!

Kpm. Walter Skoda

22.08.2015

30 Jahre MV Ebreichsdorf

zur Fotogalerie >>>

Die Stadtkapelle Traiskirchen hat sich – urlaubsbedingt – am 22. August 2015 am Musikfest anlässlich des 30-jährigen Bestandsjubiläums des MV Ebreichsdorf in einem Marschblock, der sich aus MusikerInnen der Musikvereine Pfaffstätten, Teesdorf und Traiskirchen zusammensetzte und von unserem Stabführer Ing. Andreas Poisinger angeführt wurde, beteiligt. Nach der Begrüßung und Gratulation an den jubilierenden Verein gab es einige kurze Ansprachen. Im Anschluss daran wurde ein kleines „Monsterkonzert“ gegeben - 3 Musikstücke wurden gemeinsam von allen MusikerInnen vorgetragen. Darauf hin gab es einen Festzug zur Feuerwehrscheune, Kurzkonzerte der Gastkapellen, ein Konzert der „Böhmischen Dorfmusi“ und ein Konzert von „Vlado Kumpan und seinen Musikanten“.

Ich danke allen MusikerInnen, die durch ihre Mitwirkung beim Marschieren und Muszieren zum Gelingen dieses Musikfest beigetragen haben.

Kpm. Walter Skoda

01.08.2015

Grillfest der Stadtkapelle

zur Fotogalerie >>>

 

28.06.2015

Traiskirchner Renntag

zur Fotogalerie >>>

Die Stadtkapelle Traiskirchen war auch heuer – am 28. Juni 2015 – beim Traiskirchner Renntag auf der Badener Trabrennbahn dabei. Es wurde nicht nur bei der Siegerehrung des Doppelsitzer-Rennens musiziert, sondern man nützte die Gelegenheit auch, um „Musik in Bewegung“ – eine Kombination aus Marschieren und Musizieren – vorzuführen.
Die nächsten Musikeinsätze, zu denen wir alle unsere treuen Fans herzlich einladen, sind der Frühschoppen am Feuerwehrfest der FF Möllersdorf am 30. August und der Siedlerfrühschoppen auf der Stadtrandsiedlung am 13. September.

14.06.2015

brass is klass

zur Fotogalerie >>>

Blasmusik in all seiner Vielfalt

Am Sonntag, dem 14. Juni, hatte erstmals die Stadtkapelle zu einem gemütlichen Nachmittag mit viel Musik zum Bildungszentrum „BiZENT“ Arkadia Traiskirchen eingeladen. Aufgrund des unbeständigen Wetters konnte die Stadtkapelle nur „Musik in Bewegung“ im Freien durchführen. Im Anschluss daran begaben sich die MusikerInnen und Gäste in den Probensaal am zweiten Stock. Circa 2 Stunden lang gab es anspruchsvolle Unterhaltung am laufenden Band. Die beiden Jugendensembles „Music Puzzle“ und „The Greenhorns“ konnten mit leichter Jugendliteratur, sowie mit vielen schwungvollen Nummern aus Filmen und Musicals das Publikum begeistern. Anschließend gab es von Kleingruppen, einem größeren Ensemble und letztlich der ganzen Stadtkapelle alpenländische Weisen, böhmisch-mährische Blasmusik, Operettenmelodien, Dixieland, Swing, Pop, u.a.m. zu hören.
Mit vielen selbstgebackenen Mehlspeisen war das Buffet eines der Highlights an diesem Nachmittag. Danke an die fleißigen Frauen, die für kühle Getränke, Kaffee, köstliche Süßspeisen und leckere Aufstrichbrote gesorgt haben.

Ich bedanke mich bei allen, die zum Gelingen dieses Events beigetragen haben.

Kpm. Walter Skoda

03.05.2015

Heinrich Gutmann – 85 !

zur Fotogalerie >>>

DSC_0498_300Die Stadtkapelle Traiskirchen hat am 3. Mai ihren Ehrenkapellmeister und Ehrenbezirkskapellmeister Heinrich Gutmann zum 85. Geburtstag mit einem Ständchen „überrascht“.

Der Jubilar hat sich über die Geschenke, aber vor allem die musikalische Darbietung, an der sogar die Berufsmusiker Prof. Karl Steininger und Wilhelm Poisinger beteiligt waren, sehr gefreut.
Wir wünschen ihm noch viele schöne Jahre im Kreise seiner Familie und weiterhin viel Freude an der Arbeit im Feuerwehrmuseum!

Deine Stadtkapelle

11.04.2015

Sauberes Traiskirchen

 

Auch heuer beteiligte sich die Stadtkapelle Traiskirchen an der Aktion „Sauberes Traiskirchen“.

20150419_111139_HDR_300Am Sonntag, dem 11. 4., am Vormittag haben sich 16 JungmusikerInnen (Mitglieder von „Music Puzzle“ und von „The Greenhorns“) sowie Mitglieder des Blasorchesters eingefunden, um im näheren Umfeld des Bildungszentrums „BiZENT“ Arkadia Traiskirchen Unrat zu sammeln. Der Einsatz war enorm! Einige haben sogar einen Einkaufswagen aus dem Mühlbach bzw. diversen Mist aus einem Rinnsal geborgen und sind dabei nass und schmutzig geworden. Saubere, trockene Kleidung war rasch besorgt, und man ging nach einem Erinnerungsfoto, das die große Ausbeute der Aktion zeigt, zum gemütlichen Teil über – ein gemeinsames Mittagessen.

Vielen Dank allen, die zum Gelingen dieser Säuberungsaktion beigetragen haben!

11.04.2015

Großartiges Konzert der Stadtkapelle

zur Fotogalerie >>>

DSC_0100_600

Das Blasorchester hatte für 11. 4. in den großen Stadtsaal zum Frühlingskonzert „Sound of Spring“ eingeladen, und es waren unglaublich viele Gäste gekommen, um die Musikkapelle und ihre Jugendgruppen „Music Puzzle“ und „The Greenhorns“ zu hören.

Es wurde für jeden Geschmack etwas geboten: Märsche, Polkas, der Konzertwalzer „Espana“, eine Melodienfolge von berühmten Werken des russischen Komponisten P. I. Tschaikowsky, ein Querschnitt durch das Musical „Elisabeth“, Filmmusik aus „Der Zauberer von Oz“, u.a.m. Das Blasorchester zeigte sich wieder einmal von seiner besten Seite, das Publikum dankte für die ausgezeichneten Darbietungen mit reichlich Beifall. Durch das Programm hatte wieder in seiner gewohnt charmanten Art Kpm.Stv. STR Johannes Herbst geführt.

Die Jugendgruppen konnten mit ihren Beiträgen „Coco Nut Song“, „Gospel Hits“ und dem „Concerto d’Amore“ das Publikum sehr beeindrucken.

Im Rahmen des Konzertes gab es zahlreiche Auszeichnungen – für treue Mitglieder, aber auch für erfolgreiche JungmusikerInnen.

Ich bedanke mich bei allen, die zum Gelingen des Frühlingskonzertes beigetragen haben und vor allem bei unseren vielen Gästen für ihr Interesse und ihre Spenden, die unserer Jugendarbeit zu Gute kommen.

Kpm. Walter Skoda

DSC_0062_400

Daniela Schwarz, Eva Königshofer und Matthias Reitner wurden von Obmann Ing. Philip Jöbstl mit dem Bronzenen und Gerhard Javernigg mit dem Silbernen Vereinsehrenzeichen für langjährige Treue ausgezeichnet.

DSC_0082_400

Birgit Zach und MMag. Elisabeth Herbst wurde die Ehrenmedaille des NÖ Blasmusikverbandes in Bronze für eine vollendete 15-jährige aktive Musikausübung verliehen. Laudatio und Überreichung erfolgte durch Bezirkskapellmeister Johannes Herbst.

DSC_0125_400

Das Juniorleistungsabzeichen haben erfolgreich abgelegt und dafür Urkunde und Auszeichnung erhalten: Lukas Stadler, Jakob Ofner, Sebastian Weinreich, Katrin Pal und Nicole Winterleitner.

28.02.2015

Bezirksvorstand neu gewählt

 

Bezirksvorstand_280215


Die BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt hat in seiner Generalversammlung am 28. 2. im „BiZENT“ Arkadia Traiskirchen den Bezirksvorstand für die nächsten 3 Jahre gewählt. Viele wurden in ihrer bisherigen Funktion bestätigt, der  Bezirksjugendreferenten-Stv. und einige Musikbeiräte wurden neu in den Vorstand aufgenommen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen und es wurden alle einstimmig gewählt.

Die Stadtkapelle Traiskirchen ist im neuen Bezirksvorstand stark vertreten: Bez.Kpm. Johannes Herbst, Bezirksjugendreferent Walter Skoda, Bez.Jug.Ref.Stv. Florian Skoda (er folgt Sabine Racz vom MV Tribuswinkel nach, die 9 Jahre sehr erfolgreich mitgearbeitet hat), Bezirkskassier-Stv. Johann Duffek und Rechnungsprüfer Edi Grübling. Außerdem sind auch noch die Ehrenbezirkskapellmeister Heinrich Gutmann und Horst Arnhold im erweiterten Vorstand dabei.

Bitte schon vormerken:
Die Stadtkapelle Traiskirchen wird am Samstag, dem 11. 4. 2015, im großen Stadtsaal gemeinsam mit den Jugendensembles „Music Puzzle“ und „The Greenhorns“ ein Frühlingskonzert veranstalten, zu dem wir schon jetzt herzlich einladen. Sie werden Melodien aus dem Musical „Elisabeth“, aus dem „Zauberer von Oz“, u.a.m. hören! Wir würden uns über zahlreichen Besuch sehr freuen!

Walter Skoda
Kapellmeister