LOGO_Stadtkapelle_Traiskirchen

Stadtkapelle

Herz_60H

Traiskirchen

Wappen Traiskirchen

seit 1919

find-us-on-facebook

Aktuelles 2019

03.02.2019 - Eduard „Edi“ Grübling

EdiEduard „Edi“ Grübling ist am Sonntag, dem 3. Februar, plötzlich und unerwartet für immer von uns gegangen.

Er war seit 1970 bis 2019 aktiver Musiker der Stadtkapelle Traiskirchen – im Blasorchester, aber auch beim Weisenblasen und in vielen kleineren Partien, vor allem bei den „Mühlbachmusikanten“. Er spielte Bariton und Posaune und war seit 1998 im Vereinsvorstand tätig, von 1998 bis 2007 als Obmann, danach als Musikbeirat. Er war sehr hilfsbereit, übernahm viele Instrumenten- und Notentransporte mit seinem kleinen Lieferwagen (war meistens angeräumt bis oben hin – „russisch“) , und bereicherte die Jugend- und Vereinsarbeit nicht nur durch seine aktive Mitwirkung, sondern auch durch sein sonniges Gemüt, seinen Humor, seine Geselligkeit. Es gab Bauernschnapser mit der Jugend beim Heurigen, und vieles mehr.

Edi war musikalisch auch einige Jahre beim Musikverein Tribuswinkel tätig und gern gesehener Gast bei den Konzerten der benachbarten, befreundeten Musikvereine.

Edi Grübling engagierte sich nicht nur viele Jahre bei der Stadtkapelle Traiskirchen, sondern von 2000 bis 2019 auch in der BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt des NÖ Blasmusikverbandes. Er hatte im Bezirksvorstand von 2000 bis 2009 die Funktion des Bezirksfinanzreferenten inne, von 2009 bis 2012 war er 2. Rechnungsprüfer, und von 2012 bis 2019 1. Rechnungsprüfer.

Edi war immer zur Stelle, wenn es etwas zu tun gab. Sah man wo ein Problem, sagte er nur „des moch’ma scho“, und so war es auch. Auf Edi war immer Verlass. Dafür sagen wir DANKE!

Am Freitag, dem 15. Februar, wurde Edi feierlich eingesegnet und im Familiengrab zur letzten Ruhe bestattet. Auf seinem letzten Weg auf Erden wurde er von seiner Familie und unzähligen Freunden und Wegbegleitern, von den Kameraden der Traiskirchner Feuerwehr, von den Deutschmeistern und von der Stadtkapelle u.v.a. begleitet.

Lieber Edi!
Wir werden Dich als „Schmähbruder“ - denn du hattest immer einige Witze parat oder triebst mit uns Schabernack
und trugst immer zur guten Laune bei - aber auch als guten Kamerad, langjährigen Musiker
und sehr verdienten Funktionär stets in guter Erinnerung behalten!

Deine Stadtkapelle Traiskirchen und
die BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt
des NÖ Blasmusikverbandes