LOGO_Stadtkapelle_Traiskirchen
find-us-on-facebook

Stadtkapelle

Herz_60H

Traiskirchen

Wappen Traiskirchen

seit 1919

Aktuelles 2021

214982472_2379040002240330_2578774994149750741_n_776

27. 05. 2021

Heinrich Gutmann (1930 – 2021) sanft entschlafen

Heinrich Gutmann„Onkel Heini“ – so wurde er von vielen in Traiskirchen genannt – und die wenigsten davon waren mit ihm verwandt – ist am Mittwoch, dem 19. Mai, im 92. Lebensjahr für immer von uns gegangen.

Er war die Blasmusik, er lebte sie. Es gab kaum ein Blasinstrument, dem er keine schönen Töne entlocken konnte, sogar bei Oboe und Dudelsack gelang ihm das!

Heinrich Gutmann war das letzte Wiedergründungsmitglied der Arbeitermusikkapelle (heute Stadtkapelle) im Jahr 1947. Er spielte in der Blasmusikkapelle wie auch in Tanz- und Unterhaltungsbands Klarinette, Saxophon und Posaune und war auch immer wieder dazu bereit wichtige Funktionen in seinem Musikverein als auch in der Bezirksarbeitsgemeinschaft (BAG) Baden-Mödling-Wr. Neustadt des NÖ Blasmusikverbandes zu bekleiden und die Jugend- und Vereinsarbeit zu verbessern.

Vor allem die Nachwuchspflege war ihm ein besonderes Anliegen. Viele, viele Kinder und Jugendliche sind durch „seine“ Schule gegangen. Er konnte als langjähriger Schulwart nicht nur die SchülerInnen motivieren, ein Instrument zu erlernen, sondern er unterrichtete auch viele Holz- und Blechblasinstrumente gleich selbst – in den ersten Jahrzehnten unter der Stiege in der Volksschule Möllersdorf, später in der Hauptschule – und oft auch unentgeltlich.

Ihm ist zu verdanken, dass es in Traiskirchen seit 1975 eine Musikschule gibt und seit Jahrzehnten die BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt Fortbildungsveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Hauptschule Traiskirchen und heute im BiZENT abhält.

Für seine unermüdliche Jugendarbeit, seine erfolgreiche Arbeit als Obmann und Kapellmeister im Verein und im Bezirk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Die höchste ihm vom NÖ Blasmusikverband zuteil gewordene ist das Verdienstkreuz in Gold (2005).

Die Stadtkapelle Traiskirchen ehrte ihn 1990 mit dem Goldenen Ehrenring und machte ihn 1997 zum Ehrenkapellmeister!

Lieber „Onkel Heini“, wir danken Dir für Deine äußerst erfolgreiche Aufbauarbeit und wollen Dich stets in guter Erinnerung behalten als einen großartigen Musiker und guten Kamerad! 

Kreuz_90

„Stille, schlaf in Ruh‘“

Deine Stadtkapelle

Parte

Fotos von Heinrich Gutmann