LOGO_Stadtkapelle_Traiskirchen
Facebook_40

Stadtkapelle

Herz_60H

Traiskirchen

Wappen Traiskirchen

seit 1919

Aktuelles

Herbstkonzert_Es war einmal_web

28. 08. 2020

Böhmisch-mährischer Heurigenabend 2.0

Nach dem erfolgreichen ersten öffentlichen Auftritt nach langer Corona-Pause Ende Juli durfte die Stadtkapelle Traiskirchen am 28. August 2020 nochmals einen böhmisch-mährischen Heurigenabend gestalten.

_DSC4685


Diesmal waren wir zu Gast bei Familie Eitler im „Tazerhaus“ am Hauptplatz in Traiskirchen.

_DSC4680


Herzlichen Dank an Familie Eitler für die Möglichkeit, dass wir bei ihr im Innenhof unseren zweiten böhmisch-mährischen Heurigenabend veranstalten durften. Vielen Dank auch für die Verköstigung während des Musizierens, sowie danach, und für die gute Ausleuchtung des Hofes.

_DSC4704


Bei einigen für uns neueren Musikstücken, aber auch altbekannten wie „Böhmischer Traum“ oder „Mir sein die Kaiserjäger“ konnten die Gäste einen sehr abwechslungsreichen Heurigenabend mit guter Musik, Schmankerln aus der Küche und hervorragenden Weinen genießen.

_DSC4701


Vielen Dank an alle Gäste und Fans der Stadtkapelle für den Besuch und die Spenden. Wir hoffen sehr für Sie/Euch in diesem Jahr auch ein Herbstkonzert veranstalten zu können. Wir würden uns natürlich sehr freuen Sie/Euch am 24.10.2020 im Stadtsaal in Traiskirchen begrüßen zu dürfen.

Ihre/Eure Stadtkapelle Traiskirchen

31. 07. 2020

Böhmisch-mährischer Heurigenabend

Die Stadtkapelle Traiskirchen war sehr erfreut darüber, die Chance bekommen zu haben, ihren ersten Auftritt im Jahr 2020, als einen böhmisch-mährischen Heurigenabend bei einem Traiskirchner Heurigenbetrieb gestalten zu dürfen.

Am Freitag, dem 31. Juli, um 19 Uhr fand der böhmisch-mährischer Heurigenabend im Weingut Schaflerhof statt. Wir hatten Spaß daran, für die vielen Gäste und unsere Fans musizieren zu dürfen und hoffen, allen einen gemütlichen Abend mit Blasmusik bereitet zu haben.

Heurigenabend_2020_750_1


Herzlichen Dank an Ing. Andreas Schafler für die Möglichkeit, endlich wieder vor Publikum spielen zu können - das hat uns schon sehr gefehlt.

Vielen Dank auch für die großartige Verköstigung während dem Musizieren, sowie danach.

Heurigenabend_2020_750_2


Heurigenabend_2020_750_3


Mit der Polka „In guter Laune“ konnte der Heurigenabend musikalisch eröffnet werden. Zu unserer Freude waren sehr viele bekannte, aber auch einige neue ZuhörerInnen beim Heurigen anzutreffen.
Vielleicht ergibt sich diesen Sommer noch ein weiterer Heurigenabend bei einem anderen Traiskirchner Winzer. Wir würden uns auch da sehr über viele Gäste freuen.

Deine/Ihre Stadtkapelle Traiskirchen

weiter zur Fotogalerie >>>

27. 06. 2020

ONLINE Woodstock der Blasmusik 2020

Jedes Jahr findet in Orth im Innkreis im schönen Oberösterreich, ein 4-tägiges Blasmusikfestival statt. Das sogenannte „Woodstock der Blasmusik“. Dies kann man sich so vorstellen, wie ein Frequency oder Nova Rock, jedoch spielen am Woodstock ausschließlich Blasmusikformationen, welche Blasmusik der Spitzenklasse zum Besten geben. Dieses Jahr, das Jahr der Coronakrise, mussten die Veranstalter das Woodstock der Blasmusik leider absagen. Jedoch haben diese Veranstalter sich nicht unterkriegen lassen und ein ONLINE Woodstock der Blasmusik ins Leben gerufen. Dieses fand am 27.06.2020 ab 17 Uhr statt, und durch die Idee eines jungen Holzbläsers der Stadtkapelle, wurde dieses ONLINE Woodstock der Blasmusik im BiZent Arkadia Traiskirchen im Probensaal der Stadtkapelle Traiskirchen live gestreamt. Mit kurzer Verspätung startete das ONLINE Woodstock der Blasmusik mit der Gruppe „die Fexer“. Bei nettem Beieinandersein konnten über den Livestream weitere hervorragende Blasmusikgruppen angesehen und angehört werden, unter anderem waren dies: „Kaiser Musikanten“, „da Blechhauf’n“, „Matakustix“, „WüdaraMusi“ und als Abschluss die Band „Skolka“ aus dem Weinviertel. Kurz nach 18 Uhr gab es ein Gesamtspiel, wo alle Musiker von Zuhause oder wo auch immer sie das Woodstock der Blasmusik gestreamt haben, drei Blasmusikstücke gemeinsam zum Besten gaben. Dies waren der „Woodstock der Blasmusik-Marsch“, „Auf der Vogelwiese“ und der „Böhmische Traum“. Da das Woodstock bis ca. 23.30 dauerte, ließ aber auch der Hunger nicht auf sich warten und es wurden Pizzen vom Ristorante Pierino bestellt. Es hat uns sehr gut gefallen und wirklich Spaß gemacht, und wir hoffen es einmal terminlich auch zum echten (nicht online) „Woodstock der Blasmusik“ in Orth im Innkreis zu schaffen. Bis dahin bleibt’s gsund.

DSC01255_750


DSC01265_750

20. 06. 2020

Flurreinigung rund ums BiZENT

Spät, aber doch – Corona-bedingt – gab es auch einen Beitrag der Stadtkapelle Traiskirchen zur Aktion „Sauberes Traiskirchen“. 26 aktive MusikerInnen, Mitglieder der Jugendgruppe „The Greenhorns“ und Freunde haben sich am Samstag, dem 20. Juni, an der Flurreinigung beteiligt und rund ums Bildungszentrum „BiZENT“ Arkadia Traiskirchen und Umgebung eifrig Unrat gesammelt.

Flurreinigung_2020_750


Unglaublich, was in der kurzen Zeit – ca. 90 Minuten - so an Mist und sogar Sperrmüll zusammengetragen worden ist. Unter anderem war auch ein ausrangierter Rasenmäher dabei!

Ein herzliches Danke an alle, die sich an dieser Säuberungsaktion beteiligt und dafür gesorgt haben, dass es einige Stunden/Tage rund um Musikschule und Musikverein schön sauber war!

Die Vereinsleitung
 

05. 06. 2020

Überstanden!

Nach 3 Monaten CORONA-Pause gab es am Freitag, dem 5. Juni 2020, endlich wieder eine Musikprobe. Mit Mund-Nasen-Schutz bis zum Notenpult, Desinfektion der Hände, Abstand halten, ….. War alles kein Problem, alle haben sich an die vorgeschriebenen Maßnahmen gehalten. Und das Wiedersehen von Freunden und das gemeinsame Musizieren nach so langer Zeit war für viele eine große Freude, hat Spaß gemacht.

Danke für Eure Disziplin!

1 Probe nach Corona_2020_750


Ist zu hoffen, dass es in den nächsten Tagen/Wochen weitere Lockerungen gibt und die „normale“ Probenarbeit und öffentliche Auftritte wieder möglich werden.

Klang frei!

Walter und Florian
 

02. 05. 2020

Überraschung zum 90. Geburtstag

Die Corona-Krise hielt eine kleine Abordnung der Stadtkapelle, der BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt und der FF Möllersdorf nicht davon ab, Heinrich Gutmann – Ehrenkapellmeister, Ehrenbezirkskapellmeister, Ehrenhauptbrandmeister, „Chef“ des Feuerwehrmuseums und Familienoberhaupt des Gutmann-Clan – mit einem Ständchen zum 90. Geburtstag zu gratulieren.

20200502_162524_750


Der 84-er Regimentsmarsch von Karl Komzak und der Marsch „Die Möllersdorfer Feuerwehren“ von Julius Ludvicek durften dabei natürlich nicht fehlen. 10 Musikerinnen und Musiker – mehr durften es ja nicht sein - gaben ihr Bestes, um dem Jubilar zu seinem Jubeltag am 2. Mai eine große Freude zu bereiten.

Lieber „Onkel Heini“ – Nochmals herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Deine Stadtkapelle und alle Deine Freunde

Für Video ansehen auf das Bild klicken!

Für Video ansehen auf das Bild klicken!